loader

Sie wollen zur Website vom Märkischen Zentrum? Dann klicken Sie bitte hier

 

GESUNDHEIT

 


Größtes Ärztezentrum Berlins


Im Quartier MZ sind über 50 Arztpraxen angesiedelt – das gibt es in dieser Form sonst nicht in Berlin. Von A wie Allgemeinmediziner bis Z wie Zahnarztpraxis: Die Ärzte praktizieren in vielfältigen medizinischen Bereichen. Im Quartier MZ gibt es zudem ein Operationszentrum und eine Physiotherapiepraxis. Es entsteht Platz für weitere Praxen und Gesundheitsdienstleister. 

Rundum gut versorgt


Die Infrastruktur um die Arztpraxen ist umfassend: Apotheken, Sanitätshaus, Optiker und Akustiker sind vor Ort. Sowohl für Krankentransporte als auch für Taxen existiert vor dem Ärztehaus jeweils eine eigene Fahrspur. Eine BVG-Haltestelle liegt vor dem Haupteingang des Quartiers. Die perfekte Lage für Ärzte, Gesundheitsdienstleister und Patienten.




Riesiges Einzugsgebiet im Norden


30.000 Menschen leben in fußläufig gelegener Nachbarschaft des Quartier MZ. Rund 1 Millionen Menschen leben im Radius von 20 Fahrminuten. Das erklärt den Erfolg des größten Berliner Ärztezentrums. Durch die Neukonzipierung des Stadtquartiers wird sich die Lage weiter positiv entwickeln und das Einzugsgebiet auf ganz Nordberlin ausweiten.