loader

Sie wollen zur Website vom Märkischen Zentrum? Dann klicken Sie bitte hier

Ein neues Stadtquartier entsteht
Freizeit & Service im Berliner Norden


Das neue Quartier MZ bringt frische Lebendigkeit in den Berliner Norden. Rund 60.000 Quadratmeter Nutzfläche werden bis Ende 2022 komplett neu gestaltet. Aus dem in den 60er Jahren entstandenen Märkischen Zentrum wird eines der größten Stadtquartiere im Norden Berlins mit hoher Aufenthaltsqualität. An diesem exponierten Standort mit einem Einzugsgebiet von rund 1 Millionen Menschen, davon 30.000 in fußläufiger Nachbarschaft, werden rund 200 Millionen Euro in den Bau investiert.

Top-Highlights

  • eine der größten Markthallen Berlins mit neuer Gastronomie
  • größtes Ärztezentrum Berlins mit rund 50 niedergelassenen Ärzten 
  • Mietflächen für Logistik, Retail, Office, Coworking, Self Storage und Gastronomie
  • Neubau eines Landmark-Wohnturms mit 330 Mietwohnungen 
  • neuer, zentraler Stadtplatz mit hoher Aufenthaltsqualität
  • modernes Parkhaus für 500 PKW, mit Ladestationen und intelligenter Wegeführung
  • Kita mit 130 Plätzen
  • Dachterrasse – Urban Gardening & Spielplatz

Urbanes Shopping

Das Quartier MZ bietet Raum für über 100 Shops in modernstem Ambiente. Die Lage ist einmalig: Das Quartier wird an den zentralen Platz im Märkischen Viertel mit öffentlichem Schwimmbad, Bürgeramt, Schulen, Kitas und Kulturzentrum angeschlossen. Die neue Markthalle verbindet das Shoppingerlebnis mit größter gastronomischer Vielfalt. 

Wohnturm mit Dachgarten

Das Stadtquartier erhält einen neuen Wohnturm mit 330 Mietwohnungen mit Balkonen und Fernsicht über den Norden Berlins. Lebensqualität pur: Auf dem Dach entsteht ein 8.000 Quadratmeter großer Dachgarten (Urban Gardening) mit Spielplatz, Rooftop-Bar sowie Lauben & Gärten für die Wohnungsmieter. Auch eine neue Kita entsteht.

Die neue Markthalle

Gastronomische Vielfalt auf hohem Niveau: Mit rund 5.000 Quadratmetern entsteht eine der größten Markthallen Berlins. In der Vermietung wird großer Wert auf ein abwechslungsreiches Angebot gelegt – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Frische, Regionalität und Bio stehen dabei im Fokus. Die Markthalle ist der lebendige Mittelpunkt des neuen Quartiers.



Freizeitqualität für ganz Nordberlin

Das Quartier MZ ist durch seine zentrale Lage eng verbunden mit dem Kultur- und Freizeitangebot der Nachbarschaft. Es bereichert den Norden Berlins mit einem neuen großen Entertainmentangebot und 2.400 Quadratmeter Fitness-Flächen. Hier lässt sich problemlos ein ganzer Tag gestalten, vom Shopping über leckeres Essen bis zu Kultur oder Sport am Abend.

Das größte Ärztezentrum Berlins

Über 50 Arztpraxen an einem Ort – das gibt es in dieser Form sonst nirgends in Berlin. Dazu Apotheken, Sanitätshaus, Optiker, Akustiker, Physiotherapie und OP-Zentrum. Die Ärzte praktizieren in vielfältigen medizinischen Bereichen, inklusive Reha-Zentrum und Spezialisten mit überregionaler Bedeutung. Alle Praxen sind über Aufzüge erreichbar.



Platz für jede Geschäftsidee

Es entstehen Mietflächen für Logistik, Office, Coworking, Self Storage. Oder anders ausgedrückt: Hier ist Platz für jede Geschäftsidee. Die Flächen lassen sich individuell und flexibel planen. Insgesamt werden ca. 5.000 Quadratmeter neue Bürofläche angeboten. Der moderne Neubaustandard bietet alle Lösungen fürs Business in zentraler Lage. 



Raum für moderne Mobilität

Ob Familienvan, Elektroauto, SUV oder Fahrrad: Das neue Parkhaus mit ca. 500 Stellplätzen ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse der modernen Mobilität. Durch das intelligente Wegekonzept muss der Besucher sein Fahrzeug nicht lange suchen. Und alle Wege aus dem Parkhaus führen direkt in die zentrale Markthalle.